Startseite


 
 
 
 
 
 
 
 

Rund um den Streik

Streiks gehören zum Arbeitskampf dazu. Doch viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer wissen nicht genau,, wie ein Streik funktioniert und welche Rechte und Pflichten sie haben. Wir erläutern den Streikablauf und erklären in Stichworten die wichtigsten Aspekte des Streikrechts.
 

14.02.2014  -  Hamburg: Musikschullehrer blasen Schulbehörde den Marsch

Fünf Tage dauerte der Warnstreik an der Jugendmusikschule (JMS) Hamburg, zu dem ver.di und GEW aufgerufen hatten. Die Lehrkräfte kämpfen gemeinsam mit den Gewerkschaften für eine gerechte Eingruppierung und faire Bezahlung.  / mehr...


 

20.11.2012  -  Diakonie-Streik war rechtens

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat Warnstreiks in Einrichtungen der evangelischen Kirche aus dem Jahr 2009 für rechtens erklärt und die Klage der Kirche zurückgewiesen. Das Gericht in Erfurt wertete den unter Ausschluss der Gewerkschaften stattfindenden arbeitsrechtlichen Sonderweg der Kirchen als unzureichend. Gewerkschaften müssten sich innerhalb des sogenannten Dritten Weges der Kirchen koalitionsmäßig betätigen können – andernfalls sei ein Streik rechtens, urteilte das BAG.  / mehr...


 

Beamte und Streik
 
"Beamte dürfen nicht streiken", so die gängige Auffassung, wenn es um Arbeitskampfmaßnahmen in Deutschland geht. Zwei Urteile des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EGMR) in Straßburg betonen jedoch das Recht auf Kollektivverhandlungen und das Streikrecht – auch für verbeamtete Lehrerinnen und Lehrer. / mehr...


Wie ein Streik funktioniert

Wenn Gewerkschaften eine angemessenere Bezahlung oder bessere Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten durchsetzen wollen, ist ein Streik das letzte Mittel, die gesetzten Ziele zu erreichen. Unser Streiklexikon erläutert, was getan wird, um diese Konfrontation zu vermeiden und was passiert, wenn es doch zum Streik kommt.  / mehr...

Streik-ABC

Wer seine Rechte kennt, lässt sich nicht einschüchtern. Wenn Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer durch die starre Haltung der Arbeitgeber gezwungen werden, in den Streik zu treten, stellen sich viele Fragen - von Arbeitrecht und Sozialversicherung bis hin zu pädagogischen Bedenken. Auf möglichst viele von ihnen möchten wir mit unserem Streik-ABC eine Antwort geben. mehr..


/ zum Seitenanfang
 
 


Anzeigen

// Zuverlässiger Reiseschutz
Für Schüler, Studenten
und Au Pairs. Weltweit.
// www.reiseversicherung.de

// BurnOut muss nicht sein!
Vorbeugen ist möglich und
es gibt einen Weg heraus.
// www.naturamed.de

// Lehrer im Ausland gesucht
für Deutsche Auslandsschulen und
ausländische Sprachdiplomschulen
// www.auslandsschulwesen.de

// Schulreisen und Studienfahrten
ins europäische Ausland z.B. nach
Italien, Prag, Spanien, England
// www.real-tours.de

// www.Beamtendarlehen.biz 125.000 €
mit Umschuldung Rate halbieren
& günstige Baufinanzierung seit 1976
// www.Beamtenkredit.com

// Beamtendarlehen
Günstiger Kredit für Beamte,
Angestellte und Akademiker
// Beamtendarlehen bei Top-finanz.de

// Sonderkonditionen für GEW-Mitglieder
Dienstunfähigkeitsversicherung und
Berufsunfähigkeitsversicherung der
// HUK-COBURG

// BBBank - Die Bank für GEW-Mitglieder
mit B-Tarif, speziellen Mehrwerten
und persönlichen Ansprechpartnern
// www.bbbank.de/gew

// Kulturreisen
Musik und Literatur an
besonderen Orten erleben
// Exklusive Leserreisen