Startseite


 
 
 
 
 
 
 
 

PISA

Die PISA-Studien stellen dem deutschen Schulsystem kein gutes Zeugnis aus: Das Leistungsniveau der 15-jährigen Schüler ist international nur Mittelmaß, die soziale Selektion aber immens.
  PISA 2012
 
Im Mittelpunkt der PISA-Studie 2012 steht das Fach Mathematik. An der Untersuchung teilgenommen haben rund 510.000 Schülerinnen und Schüler aus 65 Staaten und Regionen im Alter von 15 und 16 Jahren. / mehr...


PISA 2009
 
Wie bei der ersten PISA-Studie im Jahr 2000 ist 2009 die Lesekompetenz der 15-jährigen Schülerinnen und Schüler erneut Schwerpunkt der Untersuchungen. Dadurch wird ein direkter Vergleich möglich. Haben sich die Leistungen in den neun Jahren konkret verbessert? Und wie schneiden die deutschen Teilnehmer/innen nun im internationalen Vergleich ab? / mehr...


PISA 2006
 
Informationen und Hintergrundmaterial zur internationalen Studie PISA 2006 und zum Bundesländervergleich (PISA-E, November 2008) / mehr...


PISA-I-Plus
 
PISA-I-Plus - eine Nachfolgestudie von PISA 2003 - beschäftigte sich mit den Lernfortschritten von Schülern innerhalb eines Schuljahres. / mehr...


PISA 2003
 
Ergebnisse der internationalen Studie PISA 2003, des Bundesländervergleichs, der Sonderauswertung Migration sowie der Nachfolgestudie PISA I Plus. / mehr...


PISA 2000

Die internationale Schulleistungsstudie PISA und PISA-E, der Vergleich der Leistungen der Schülerinnen und Schüler zwischen den deutschen Bundesländern, haben in der Bildungspolitik viel Staub aufgewirbelt.  / mehr...


 
/ zum Seitenanfang