Startseite


 
 
 
 
 
 
 
 

Filmtipps

Filmtipp gefällig? Hier werden Sie fündig.
 

27.02.2014  -  Bekas - Die Abenteuer zweier Superhelden

Der Film "Bekas - Die Abenteuer zweier Superhelden" erzählt die Geschichte zweier Waisenkinder aus Kurdistan, die ihre Eltern im Golfkrieg verloren haben und sich ein besseres Leben erträumen. Die zwei Jungen wollen nach Amerika, um Superman in ihr Land zu holen. Regisseur und Drehbuchautor Karzan Kader floh im Alter von 6 Jahren mit seiner Familie selbst aus Kurdistan in die USA. In Bekas wollte er seine persönliche Geschichte inmitten den Schrecken des Krieges mit Humor erzählen.  / mehr...


 

16.01.2014  -  „Meine liebe Frau Schildt“ – eine Ode an die Grundschule

Der Film „Meine liebe Frau Schildt“ ist eine Ode an die Grundschule. Er portraitiert die kurz vorm Ruhestand stehende Grundschullehrerin Dietlind Schildt und ihre 4. Klasse in der Grundschule Rothestraße in Hamburg Ottensen. Eine Schule, wie es sie überall geben könnte, mit einer Lehrerin, die im Wandel der Pädagogik während der letzten 40 Jahre ihren ganz eigenen Weg gefunden hat. Der Film begleitet die Kinder auf ihrem Weg von der Grundschule zur 5. Klasse und bei ihrer letzten gemeinsamen Klassenreise auf einen Bauernhof.  / mehr...


 

30.08.2013  -  Politisches Kino im Unterricht: Can't be silent

Der Dokumentarfilm von Julia Oelkers „Can´t Be Silent“ setzt sich mit der Asylpolitik der Bundesrepublik und der Realität von Migranten in Deutschland auseinander. Der Musiker Heinz Ratz hat 80 Asylbewerberheime in Deutschland besucht und dort Künstler von Weltklasseformat gefunden: Sänger, Musiker, Rapper, die ihr Land verlassen haben auf der Suche nach einer neuen Heimat. Zum Film gibt es ausführliche Unterrichtsmaterialien ab Klasse 9.  / mehr...


 

22.08.2013  -  Dringender TV-Tipp: Lehrer am Limit

Passend zu den aktuellen Auseinandersetzungen zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen in den Schulen bringt die ARD heute Abend einen Schwerpunkt zu überforderten Lehrern und verlorenen Bildungschancen. Das Anschauen sei besonders den Nicht-Lehrkräften dringend empfohlen.  / mehr...


 

10.01.2013  -  Wie viel Seiteneinsteiger braucht und wie viel Seiteneinsteiger vertägt die Kita?

Ein Gespräch zwischen Bernhard Eibeck und Detlef Diskowski. Der Fachkräftemangel im Elementarbereich ist nicht zu leugnen. Fest steht: In den Kitas fehlen in erheblichem Umfang Erzieherinnen und Erzieher. Um diesem Problem zu begegnen, werden derzeit viele Ideen und Vorschläge präsentiert, seriöse und unseriöse. Dieser Dialog zweier ausgewiesener Fachleute soll zur Versachlichung der Diskussion beitragen und mögliche Lösungswege aufzeigen, die vielleicht nicht nur dem akuten Mangel abhelfen, sondern womöglich fachlich begründete Wege sind, die längst hätten diskutiert werden müssen; so Detlef Diskowski.  / mehr...


 

04.02.2013  -  Nur neun Jahre Glück

Nur neun Jahre Glück: Unter diesem Titel hat eine Gruppe von Studenten der Hochschule Ostwestfalen- Lippe in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk roterkeil.net einen bemerkenswerten Kurzfilm zu einem ebenso bedrückenden wie weitgehend verschwiegenen Thema produziert: der Kinderprostitution. Ein Thema, das alle angeht.  / mehr...


 

18.06.2010  -  KRISEN-SPLITTER

Aktuelles Video zum Sparpaket der Bundesregierung von Filmemacher Martin Keßler. Im Mittelpunkt stehen Interviews und Bilder, die während der Demonstration „Wir zahlen nicht für Eure Krise!“ am 12. Juni 2010 in Stuttgart aufgenommen wurden.  / mehr...


20.12.2010  -  Rückkehr ins Elend

Für ihren Dokumentarfilm über eine junge Mutter, die nach 20 Jahren in Deutschland wieder zurück ins Kosovo musste, erhielt Martina Morawietz den Deutschen Menschenrechts-Filmpreis 2010 in der Kategorie "Bildung".  / mehr...

/ zum Seitenanfang