Startseite


 
 
 
 
 
 
 
 

Bildungsbuch - GEW stellt ihre Multiplikator/innen vor

Die GEW hat gemeinsam mit Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Praxis und Fortbildung die Methode "Bildungsbuch" zur Beobachtung und Dokumentation von Bildungsprozessen in Kindertageseinrichtungen entwickelt, die vor allem eines bewirkt: Die Kinder spüren, wie sie wachsen, dass sie selbst Anteil an ihrer eigenen Entwicklung haben und welche Ziele sie erreichen.

Im Jahr 2006 hat die GEW im Verlag "Das Netz" ein Fachbuch "Bildung sichtbar machen - von der Dokumentation zum Bildungsbuch" - herausgegeben, das auf große Resonanz gestoßen ist. Im Oktober 2008 folgt eine zweite Veröffentlichung: "Das Bildungsbuch. Dokumentieren im Dialog".

Das "Bildungsbuch" ist deshalb so erfolgreich, weil die Bildungsdokumentation sehr konsequent gemeinsam mit den Kindern erarbeitet wird. Sie greift den Gedanken auf, dass Bildung in jedem Kind wächst, es "Akteur seiner Selbst" ist. Es handelt sich nicht um ein Instrumentarium, mit dem Erzieherinnen ihre Beobachtungen systematisieren und aufzeichnen. Das Wesen des "Bildungsbuches" besteht darin, dass es ein Instrument des Dialogs ist. Die Erzieherin ist Partnerin im Dialog, Moderatorin des Bildungsprozesses des Kindes.

Um das Konzept bekannter zu machen und Teams, die daran interessiert sind, ein wenig "Starthilfe" zu bieten, hat die GEW eine Gruppe von Multiplikatorinnen und Multiplikatoren ausgebildet. Sie haben sich in einem sechsmonatigen Fortbildungsprozess darauf vorbereitet, in Seminaren, Fachtagungen und Vortragsveranstaltungen das "Bildungsbuch" vorzustellen und die Konzeptentwicklung und Implementierung in Kindertagesstätten zu unterstützen.

Wo die thematischen, methodischen und regionalen Schwerpunke der Kolleginnen und Kollegen liegen, ist den einzelnen Portraits zu entnehmen. Die Konditionen für die Zusammenarbeit sind jeweils individuell zu vereinbaren. Wir würden uns freuen, wenn es mit Unterstützung unserer Kolleginnen und Kollegen gelingt, das "Bildungsbuch" weiter bekannt zu machen und wünschen allen, die damit arbeiten, viel Erfolg und Spaß.

/ zum Seitenanfang